top of page
Strategieentwiclung für Diversity Prozesse Kommunalverwaltung Nina Rehberg, Postkarte Diversity matters

Diversity Management & Strategie-Entwicklung

 

Aufgabe - Strategie - Umsetzung

Ich bin Expertin für die Entwicklung und Implementierung von Diversity Management Strukturen in Kommunalverwaltungen

 

Mir sind Verwaltungsstrukturen, ebenso wie die Arbeit mit internen und externen Netzwerken, politischen Gremien, Organisationen und Bürger*innen bestens bekannt. Ich verfüge über praktische Erfahrungen in der Planung von Einzelmaßnahmen bis hin zur Entwicklung von Gesamtstrategien sowie Best Practice Beispiele im gesamten Diversity Spektrum.

 

Mit meiner Expertise stehe ich Ihnen als Diversity Management Beraterin in Düsseldorf, gerne beratend zur Seite und entwickle mit Ihnen Ihre individuelle Strategie für Ihre Strukturen vor Ort.

Gemeinsam erarbeiten wir Schritt für Schritt Ihren Weg. Es geht dabei u.a. um Standort- und Zielgruppenbestimmung, um die Festlegung der Zielsetzung, Umfang und Umsetzungsmöglichkeiten, Einbezug von Dritten, Schaffung von Netzwerken und Strukturen, Maßnahmen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Kennen Sie schon mein online Programm "TRUST in DIVERSITY - der DIVERSITY Punch"?

Mein Büro ist in Düsseldorf. Von dort aus begleite ich Sie digital oder vor Ort in Ihrem Unternehmen.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Möchten Sie wissen, was psychologische Sicherheit und Diversity Management
verbindet und was das mit den Kennenzahlen & Leistungsstandards in Ihrem Unternehmen zu tun hat?

 

Dann sprechen Sie mich gerne an.

Diversity Prozessbegleitung Nina Rehberg, Postkarte Strukturen schaffen, Diversity Management

"Lassen Sie uns Strukturen schaffen, in denen Wachstum und Vielfalt möglich sind!"
N.Rehberg

Wir alle sind Teil der gesellschaftlichen Vielfalt und tragen damit eine Gestaltungsverantwortung.

Durch meine Expertise für die viertgrößte Stadtverwaltung in Deutschland, die Erstellung und Umsetzung eines dimensionsübergreifenden Diversity Management Konzeptes verantwortlich gewesen zu sein - das erste in seiner Art bundesweit - sind mir anstehende Herausforderungen und Stolpersteine bekannt. Vor allem aber kenne ich den MehrWERT, einer flächenddeckenden Diversity Management Strategie und unterstütze Sie gerne bei Ihrer Umsetzung.

Auszüge aus Vorträgen, Veröffentlichungen & Podcats

Nina Rehberg, Leiterin der Abteilung Vielfalt der Stadt Köln, stellt in ihrem Vortrag „Diversität, Teilhabe und Zusammenhalt in der Kommune – Beispiel aus der Praxis“ das Diversity-Konzept der Stadt Köln vor.

Warum gibt es ein solches Konzept? Wie wird Diversität dort definiert? Welche Erfahrungen wurden bei der Umsetzung gemacht?

Die Diplom-Sozialpädagogin hat einen Master in Sozialmanagement und langjährige Erfahrungen im Bereich Diversity Management. Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Erstellung und Implementierung eines Diversity-Konzepts. Dieses wurde im Dezember 2016 vom Stadtrat verabschiedet.

2015 gründete sie das Diversity-Netzwerk auf Kommunal- und Landesebene mit.

Rehberg hielt den Vortrag auf dem Fachtag „Diversität, Teilhabe und Zusammenhalt in der Kommune“ am 20. September 2019 an der Universität Göttingen. Die Veranstaltung brachte über 100 Interessierte aus Wissenschaft und kommunaler Praxis zusammen. Ziel war ein Austausch über Vielfalt und Teilhabe in der Stadt.

Verwaltungen sind vielfältig. Es besteht aber auch ein enormes Potenzial, die Vielfalt in der Belegschaft von Verwaltungen zu erhöhen und sich systematisch damit auseinander zu setzen, was eine vielfältige Verwaltung für Nutzen hat. Genau hier setzt Diversity-Management an. Es geht darum, Vielfalt in Verwaltungen zu fördern und als Entwicklungsmotor zu nutzen.

In einer neuen Folge der KGSt®-Kommunal-WG steigen Nina Rehberg, Hans Jablonski und Matthias Hörmeyer in das Thema Diversity Management ein und beantworten drei Fragen: Was ist überhaupt Diversity Management? Warum ist das Thema Diversity Management gerade für Kommunalverwaltungen relevant? Und wie kann eine Umsetzung aussehen? Unsere Diskutanten schildern dabei eigene Erfahrungen und geben den Zuhörenden wertvolle Tipps und Tricks für den Arbeitsalltag in der Verwaltung mit. 
Matthias Hörmeyer: KGSt | Ansprechperson

NEWSLETTER

 

Melde Dich/ Sie sich zu meinem Newsletter an

und verpasse keine Neuigkeiten rund um

die Themen Coaching, Diversity und Retreats.

Danke für Dein Interesse!

bottom of page